Der Zweckbetrieb „als eigener Rettungsschirm“ für die Beschäftigungsprojekte des anerkannt gemeinnützigen Lebensweg e.V.

DIE SOZIALMANUFAKTUR des Lebensweg e.V. bietet seit Juni 2010 im Rahmen eines völlig freien, gemeinnützigen Zweckbetriebes sozialbenachteiligten Menschen, vorwiegend Menschen mit Alkoholproblemen, sinnvollerweise ohne festgesetzten Zeitraum, unterschiedliche Möglichkeiten sich sinnvoll zu beschäftigen. Da es für diese Menschen kaum eine Lobby gibt wollen wir durch „eigener Hände Arbeit“ unabhängig den Fortbestand langfristig sichern.

Wir wollen unsere Kunden nicht nur mit pfiffigen Ideen und qualitativ hochwertigen Erzeugnissen überzeugen, sondern vor allem „für Jedermann erschwingliche“ Angebote machen!

Unsere zertifizierten Produkte werden ausnahmslos in unserer Werkstatt und in echter Handarbeit hergestellten. Jedes Produkt ist somit ein echtes Unikat. Wichtig ist uns auch nicht nur möglichst natürliche Materialien zu verwenden, sondern selbst bei Farben bewusst Spezialprodukte (Spielzeuggeeignet, speichelsicher und schweißfest) zu nutzen!

Alle Erlöse werden „als eigener Rettungsschirm“ ausnahmslos für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Unternehmens verwendet. Ziel ist es, neben ehrenamtlichen Möglichkeiten oder Praktika, auch Zuverdienstmöglichkeiten (z.B. zum ALG I / II), Wiedereingliederungsstellen und/oder sogar „vollwertige“ Arbeitsplätze zu schaffen.

Als unsere Kunden können Sie also mit unseren Produkten nicht nur in Ihrem Umfeld Freude schenken, sondern aktiv besonders benachteiligte Menschen fördern!

Impressum - Anschrift - So finden Sie uns Supported & Design by media4you - CMS by clansphere - Administration